3. Kultur-Frühstück – ein Treffen für Jung und Alt!

28.02.2016

Wunderbare Stunden erlebten mehr als 200 Gäste am Sonntagmorgen im Haus Effata und haben mit ihrem Besuch zu einer wunderbaren Veranstaltung beigetragen. Ein großes Kompliment und ein herzliches Dankeschön von Seiten der Vorstandschaft an unser Planungs-Team Birgit, Elke und Nicky, an alle, die mit kulinarischen Leckereien unser Buffet bereichert haben und alle fleißigen Hände, die vor, während und nach der Veranstaltung zu der gelungenen Matinee beigetragen haben. Eine Veranstaltung mit diesem Format vorzubereiten setzt einen großen organisatorischen Aufwand voraus. Deshalb erfüllte es uns mit Stolz zum 3. Mal unseren Bürgerinnen und Bürgern einen solches Highlight bieten zu können.

Mit kurzen Begrüßungswort hieß unsere 1. Vors. Alexandra Fuchs alle Gäste herzlich Willkommen und gab den Startschuss zum Frühstücken. Die Besucher erwartete ein reichhaltiges Buffet mit vielen selbstgemachten Schmankerln und Delikatessen, das keine Wünsche offen ließ. „Besser kann es das Ritz in Paris auch nicht" lobt ein Besucher – ein Kompliment, das wir gerne annehmen und das für uns wie der Applaus für einen Künstler war.

Doch einen Schmaus gab es nicht nur für den Gaumen, sondern auch für die Ohren. Das "Count G Quintett" bestehend aus 5 Musikern der regional bekannten Brass-Kapelle "Babaloda" sorgten für die musikalische Untermalung. Und Konstantin Kuhn, ein Goldbacher Eigengewächs und bekannt durch die Fernseh-Show "The Voice of Germany", freute sich über seinen ersten Auftritt in seiner Heimatgemeinde.

Für Lacher sorgte die "FWG-Faschingskoalition" mit ihrem "Traumschiff Surprise", die mit ihrem politischen Kabarett einen amüsanten Ausblick auf die Entwicklung Goldbachs im Jahr Jahre 2030 und 2040 gaben.
Für einen krönenden Abschluss sorgte Carmelo Aprile, der in seiner typischen Art die tollsten italienischen Schlager zum Besten gab. Dank und Anerkennung für alle Akteure und ihren künstlerischen Darbietungen.

Unser 3. Kulturfrühstück war eine rundum gelungene Veranstaltung. Dieser Erfolg lässt uns darüber nachdenken, das Kulturfrühstück fest im Veranstaltungskalender der Freien Wähler Goldbach zu etablieren.

Impressionen gibt's hier online in unserem Fotoalbum ...