Neujahrswanderung – FWG trotzte der Witterung

06.01.2016

Knapp 30 unverwüstliche Freie Wähler trotzten dem schlechten Wetter und machten sich im Nieselregen auf zu einer knapp zweistündigen Wanderung entlang der Goldbacher Auen und Wälder. Unser Wanderführer Thomas Orschler führte die Tour souverän an und versorgte die Teilnehmer zudem noch mit vielen wertvollen Informationen hinsichtlich Bäume schneiden und Insiderwissen des Goldbacher Waldes. Sein Sohn Max übernahm in der Mitte der Wanderung die Verpflegung mit heißem Apfelwein und Apfelsaft, bevor es zur endgültigen Stärkung und geselligem Beisammensein in den Gasthof "Zur Post" in Unterafferbach ging. Unsere Vorsitzende Alexandra Fuchs stieß zunächst mit allen auf das neue Jahr und die kommenden Herausforderungen in der Kommunalpolitik an, bevor es zu angeregten Gesprächen und geselligem Zusammensein kam.
Ein herzliches Dankeschön an unseren Wanderführer Thomas Orschler mit seinem "Helfer" Max für die schöne Tour und an die zahlreichen Teilnehmer. Solche Veranstaltungen sind sehr wichtig für ein reges Vereinsleben und die Neujahrswanderung ist aus dem Vereinskalender der Freien Wähler Goldbach nicht mehr wegzudenken. Auf ein Neues im Jahr 2017!